Coaching
 

Coaching

„Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.“
Hartmut Eklöh

Führungskräfte befinden sich an einer Schnittstelle verschiedenster Interessen, Anforderungen, Erwartungen und sich verändernder Rahmenbedingungen. Sie stehen häufig vor Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen für das Unternehmen, Mitarbeiter oder die eigene Person. Sie werden mit Situationen konfrontiert, die es mit einem hohen Maß an Kommunikations- und Konfliktfähigkeit zu lösen gilt. Die Aufgaben Mitarbeiterführung, -motivation und –entwicklung sind anspruchsvolle Felder, die immer wieder die Frage nach dem angemessenen Vorgehen aufwerfen.

Coaching stellt vor diesem Hintergrund ein wichtiges Instrument für Unternehmen dar, Führungskräften einen Reflexionsraum zu bieten, der einen Austausch auf Augenhöhe etwa über getroffene oder anstehende Entscheidungen ermöglicht, ebenso wie die Weiterentwicklung des individuellen Führungshandelns. Coaching arbeitet dabei immer an den Themen und Fragestellungen der Führungskraft und bietet einen berufsorientierten Austausch, um Ziele zu erreichen.

Coaching empfiehlt sich

  • um mit einem neutralen Außenstehenden Ziele und Strategien zu überdenken oder „vorzudenken“.

  • in Situationen, in denen die persönliche Leistungsfähigkeit besonders gefordert ist; etwa bei der Übertragung neuer Verantwortungsbereiche.

  • bei Veränderungsprozessen, in denen sich Unternehmen oder Abteilungen neu strukturieren.

  • bei der Übernahme der ersten Führungsposition, um sich zügig in die neue Situation einzufinden.

 

Coaching-Themen

Coaching bietet prinzipiell Raum für alle beruflichen und damit zusammenhängenden privaten Themen. Sie sind so individuell wie die einzelne Person. Dennoch haben sich einige Themenkreise als besondere Schwerpunkte herauskristallisiert:

  • Ziele und Strategien

  • Führungshandeln

  • Zielerreichung

  • Gestalten von Veränderungen

  • Karriereweg

 

 

Unser Ansatz


Was unsere Coaching-Klienten schätzen

Einzelcoaching bietet die besten Voraussetzungen für einen individuellen, intensiven und vertraulichen Dialog, in dem die Anliegen der Führungskraft umfassend und zielorientiert bearbeitet werden können. Da sich berufliche und private Themen häufig nicht gänzlich trennen lassen, ist die Vertraulichkeit von besonderer Bedeutung. Unsere Coaching-Klienten schätzen:

  • die Möglichkeit zur Reflexion ihres Berufsalltags mit einem unabhängigen Dritten. Dies hilft, den Blickwinkel zu öffnen, kontinuierlich aus Entscheidungen und Handlungen zu lernen, Konflikte frühzeitig zu erkennen oder eine Standortbestimmung vorzunehmen und neue Ziele und Handlungsoptionen zu erarbeiten.

  • den offenen Dialog unter Sparringpartnern, um die eigene berufliche Situation zu beleuchten sowie Entscheidungen und Veränderungen prospektiv durchzuspielen.

  • eventuell einseitige Wahrnehmungen zu korrigieren.

  • die Möglichkeit, ein neues Bewusstsein für ihre Rolle, Führungsverantwortung und Aufgabe zu entwickeln.

  • den Freiraum, Problemlösungen erarbeiten und Entscheidungssituationen reflektieren zu können.

  • die individuelle Betreuung.

  • uns nicht nur als Prozessberater, sondern vor allem unsere Kompetenz auf den Gebieten Führungshandeln, HR-Management und in der Gestaltung von Veränderungsprozessen.

  • die absolute Vertraulichkeit.

 

 

          Kontakt